Teilnahme an der Monatsübung der FF Hartberg am 03.09.2022

Am Samstag, den 03.09.2022 fand die Monatsübung der FF Hartberg statt.

Übungsannahme war der Brand des Dachstuhls der Stadtpfarrkirche Hartberg, bei dem zwei Personen als vermisst galten. Aus diesem Grund wurde die TMB 32 als zweites Hubrettungsgerät alarmiert.

Während der Bergung der vermissten Personen wurde mit dem Löschangriff mittels Wasserwerfer der TMB 32 Bad Waltersdorf und der DLK 25 Hartberg sowie zusätzlichen C-Rohren begonnen. Nach etwa einer Stunde wurde die Übung für beendet erklärt sowie zur Nachbesprechung angetreten.

An dieser Stelle möchten wir uns bei der FF Hartberg für die Einladung zur Übungsteilnahme sowie die Aufplanung und perfekte Durchführung der Übung bedanken.

Eingesetzt waren: TMB 32, MTF mit fünf Mann, FF Hartberg, FF Schildbach, FF Mitterdombach, FF Penzendorf, FF Schölbing, FF Buch – Geiseldorf