Einsatz T10 24.05.2022 / Verkehrsunfall

Während den Aufräumarbeiten nach einem schweren Unwetter wurden wir mittels Funk von Florian Steiermark zu einem Einsatz T10 – Verkehrsunfall auf die A2 Fahrtrichtung Graz alarmiert.

Unverzüglich rückten RLF-A 2000, HLF 4 und MTF zur Unfallstelle aus. Aus bislang unbekannter Ursache kollidierten einige PKW’s sowie ein Autotransporter miteinander.

Nach Aufbau eines zweifachen Brandschutzes und Absichern der Unfallstelle sowie Betreuung der verletzten Personen durch Feuerwehrsanitäter konnten die Verletzten dem Roten Kreuz übergeben werden. Diese wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades in die umliegenden Krankenhäuser transportiert.

Sobald die Unfallstelle freigegeben wurde, konnte diese gemeinsam mit einem privaten Abschleppunternehmen wieder geräumt werden.

Nach rund zwei Stunden und einer Sperre des dritten Fahrstreifen in Fahrtrichtung Graz konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken bzw. die Kameradinnen und Kameraden bei den weiteren Schadenslagen nach den Unwettern unterstützen.

Eingesetzt waren: HLF4, RLA-A 2000, MTF Bad Waltersdorf mit 20 Mann, FF Ilz, FF Neudorf bei Ilz, Asfinag, Autobahnpolizei, Rotes Kreuz, privates Abschleppunternehmen Fa. Weba

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner