Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden
Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Einsatz T10 03.06.2023 / Verkehrsunfall mit einem Schienenfahrzeug

Am Samstagnachmittag wurden wir zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Sebersdorf mittels Sirenenalarms von Florian Hartberg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Schienenfahrzeug und einem PKW mit verletzten Personen alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen fanden wir ein Fahrzeug vor, welches aus bislang unbekannter Ursache von einem Schienenfahrzeug am unbeschrankten Bahnübergang erfasst und in weiterer Folge in den anliegenden Graben katapultiert wurde. Neben Absicherung der Unfallstelle und Aufbau eines zweifachen Brandschutzes wurden die verletzten Personen gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Sebersdorf betreut und dem Roten Kreuz übergeben.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Rettungskräften für die perfekte Zusammenarbeit und wünschen den Verletzten rasche und gute Genesung!

Eingesetzt waren: RLF-A 2000, HLF4, MTF mit 19 Kameradinnen und Kameraden sowie weitere sieben Personen auf Bereitschaft im Feuerwehrhaus, FF Sebersdorf, Polizei, Rotes Kreuz, ÖBB Einsatzleitung, privates Abschleppunternehmen Fa. WEBA