Einsatz T07 24.05.2022 / Unwettereinsatz

In den Abendstunden des 24.05.2022 wurden wir von Florian Steiermark mittels stillem Alarm zu Aufräumarbeiten nach einem schweren Unwetter alarmiert.

Unsere Aufgabe war es, gleichzeitig mehrere Schadenslagen im Ortsgebiet von Bad Waltersdorf zu beseitigen. Unter anderem mussten Straßen, die durch überflutete Straßengräben bzw. abgeschwemmte Felder verlegt waren, wieder vom Erdreich befreit werden.

Des weiteren wurde auf einigen Straßen während der Reinigungsarbeiten eine Vollsperre eingerichtet. Zusammen mit der Gemeinde wurden mittels Bagger die Straßen wieder gereinigt, um so ein problemloses Befahren derselben sicherstellen zu können.

Eingesetzt waren: RLF-A 2000, MTF, HLF4 mit 20 Mann, Gemeinde Bad Waltersdorf sowie weitere 15 Mann in Bereitschaft im Rüsthaus

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner