Einsatz T07 08.06.2022 / Unwettereinsatz

Kurz nach Mitternacht wurden wir von Florian Steiermark mittels stillen Alarms ins Ortsgebiet von Bad Waltersdorf alarmiert. Wasser drohte in einen Keller einzudringen. Bei einem privaten Anwesen drohten die Kanalschächte bzw. Drainagebehälter überzugehen, aus diesem Grund wurden diese mittels Tauchpumpen von uns geleert und vorbeugende Maßnahmen für die restliche Nacht installiert.

Eingesetzt waren: HLF 4, MTF und neun Mann sowie weitere drei Mann in Bereitschaft im Feuerwehrhaus

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner