Einsatz T07 01.07.2022 / Unwettereinsatz

Am späten Freitagabend wurden wir mittels stillen Alarms von Florian Steiermark zu einem Einsatz nach dem durch die Hitze verursachten Unwetter gerufen. Auf der Landesstraße L437 Richtung Hohenbrugg Kreuzung / Waltersdorfberg wurde ein Baum über die Straße geworfen. Dieser wurde unter Zuhilfenahme beider Motorsägen von den eingesetzten Kameradinnen und Kameraden entfernt.

Gleichzeitig war die Besatzung des HLF 4 auf der Thermenstraße unterwegs, um abgerissene Äste zu entfernen und die Straße wieder passierbar zu machen.

Eingesetzt waren: RLF-A 2000, HLF 4 mit 14 Mann sowie weitere sechs Mann in Bereitschaft im Feuerwehrhaus

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner