Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden
Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Einsatz T03 09.09.2022 / Verkehrsunfall

Um knapp vor drei Uhr Früh wurden wir von Florian Steiermark mittels Sirenenalarms auf die A2 in Fahrtrichtung Wien alarmiert. Aus bislang unbekannter Ursache kam ein PKW von der Fahrbahn ab, durchschlug den Zaun und kollidierte mit mehreren neben der Fahrbahn stehenden Bäumen.

Die beiden Insassen, die unbestimmten Grades verletzt wurden, konnten sich selbst befreien und wurden vom Roten Kreuz versorgt. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Hartberg war ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen bereits auf Anfahrt, wurde aber nach Rücksprache mit unserer Einsatzleitung nicht benötigt und konnte daher wieder in’s Feuerwehrhaus einrücken.

Nach dem Absicherungstätigkeiten, Aufbau eines zweifachen Brandschutzes sowie der Ausleuchtung der Unfallstelle begannen wir unter Zuhilfenahme von Motorsägen den Unfallort zugänglich zu machen. Mittels RLF-A und Seilwinde wurde das verunglückte Fahrzeug soweit aus dem Wald gezogen, um eine Bergung durch ein privates Abschleppunternehmen möglich zu machen.

Eingesetzt waren: RLF-A, HLF4, MTF mit 19 Kameradinnen und Kameraden sowie weitere drei in Bereitschaft im Feuerwehrhaus, Rotes Kreuz, Autobahnpolizei, Asfinag, privates Abschleppunternehmen Fa. WEBA