Einsatz T03 06.06.2022 / Fahrzeugbergung

Am Pfingstmontag wurden wir mittels stiller Alarmierung zu einer PKW-Bergung im Ortsgebiet von Bad Waltersdorf alarmiert. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der befestigten Straße ab und hat sich dann nach mehreren Versuchen, das Fahrzeug wieder flott zu bekommen, festgesetzt.

Der PKW wurde mittels Seilwinde vom RLF-A gesichert auf die Fahrbahn zurückgestellt. Im Anschluss wurde noch das Reifenprofil vom massiven Schlamm und Dreck befreit, sodass der Fahrzeuglenker seine Fahrt wieder ohne Schäden fortsetzen konnte.

Eingesetzt waren: RLF-A 2000, MTF und HLF4 mit 24 Mann

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner