Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden
Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Einsatz T03 02.02.2024 / Fahrzeugbergung

So schnell kann statt einer geplanten Übung Ernst werden. Kurz bevor wir mit unserer Monatsübung starteten, begannen die persönlichen Rufempfänger und Pager unserer Kameradinnen und Kameraden sowie unsere Feuerwehrsirene zu kreischen.

Mittels Sirenenalarms durch Florian Steiermark wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die A2 Fahrtrichtung Klagenfurt alarmiert. Unverzüglich machten wir uns mit HLF 4, RLF-A 2000 und MTF auf die Anfahrt. Aus bislang unbekannter Ursache kam es zu einem Auffahrunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen.

Am Einsatzort angekommen, wurde von uns die Beleuchtung und Brandschutz aufgebaut, da die Unfallstelle bereits von der anwesenden Polizei und Asfinag abgesichert wurde. Des weiteren unterstützten wir das Abschleppunternehmen beim Aufladen der Unfallfahrzeuge.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Einsatzkräften für die perfekte Zusammenarbeit!

Eingesetzt waren: RLF-A 2000, HLF 4, MTF mit 23 Kameradinnen und Kameraden sowie weitere sieben Personen auf Bereitschaft im Feuerwehrhaus, Polizei, Asfinag, privates Abschleppunternehmen Fa. WEBA