Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden
Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025Landesfeuerwehrtag 2025

27. bis 28. Juni 2025

  • 00Tage
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Ballonstaatsmeisterschaften in Bad Waltersdorf vom 07. – 11.09.2022

Von Mittwoch, den 07. September bis Samstag, den 11. September fand die Ballonstaatsmeisterschaft statt, bei der mehr als 40 Pilotinnen und Piloten aus aller Welt, darunter auch Vertreter aus Großbritannien, Italien, Schweiz und Japan sowie ein Kamerad unserer Feuerwehr, unser Gruppenkommandant LM Herbert Dorn, an den Start gingen.

Unsere Aufgabe bestand aus der Brandsicherheitswache und der Bereitstellung mobiler Notfallambulanzen und Brandwachen. Es wurden jeweils immer morgens und abends Starts und Veranstaltungen der Staatsmeisterschaften ausgetragen, zum Teil wurden auch Massenstarts durchgeführt, bei denen gleichzeitig alle Ballone aufgestiegen sind und ihre Wettkampffahrten (unter anderem genaues Abwerfen von Zielmarkern auf hinterlegte Punkte, Fahrten nach definierten Vorgaben, um Formen in die Luft zu zeichnen u. ä.) durchgeführt haben.

Am Samstagabend wurde die Veranstaltung mit der „Nacht der Ballone“ beendet, bei der wir mit unserer Mannschaft ebenfalls für die Sicherheit gesorgt haben.

Unter anderem waren Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr mit zwei Quads unterwegs – an dieser Stelle ein herzliches Danke an Herbert Bauer und Daniel Kurz an die Bereitstellung ihrer Fahrzeuge. Ein riesengroßes Danke an alle Kameradinnen und Kameraden für die Unterstützung, aber auch ein herzliches Danke an die Veranstalter für die Möglichkeit an einer so tollen Veranstaltung mitwirken zu können.

Gratulation an alle Starter die teilgenommen bzw. es aufs Podest geschafft haben!