Einsatz B06 14. Mai 2022 / Brandmeldealarm

In den Abendstunden wurden wir von Florian Steiermark mittels stillem Alarm zu einem Brandmeldeanlagenalarm in einen örtlichen Betrieb alarmiert.

Am Einsatzort eingetroffen, stellte der Einsatzleiter eine Explosion eines elektrischen Gerätes fest.
Durch die Explosion wurden Teile der Einrichtung zerrissen sowie eine Person unbestimmten Grades verletzt. Die verletzte Person wurde von den Feuerwehrsanitätern versorgt und vom Roten Kreuz ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht.

Nachdem das Gerät – welches die Explosion aus unbekannter Ursache auslöste – in Sicherheit gebracht wurde, wurde das Zimmer anschließend noch vom Rauch befreit.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und das defekte Gerät durch die Polizei sichergestellt.

Eingesetzt waren: Rotes Kreuz Bad Waltersdorf, Polizei Bad Waltersdorf, HLF 4, RLFA 2000, MTF, TMB 32 mit 24 Mann sowie 10 Personen in Bereitschaft.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner